Muskelaufbau und Bodyshaping


Ziel eines vernünftigen Muskelaufbaus ist immer ein Bodyshaping, bei dem bestimmte
Körperregionen betont und in eine ausgewogene Proportion gebracht werden sollen.
Darüber hinaus lassen sich mit einem gezielten Muskelaufbau auch straffende Wirkungen
erzielen.

Besonders im Bereich von Bauch, Beinen, Po sowie in den Armen und im Bereich
der Brust lassen sich mit einem gezielten Muskelaufbau erwünschte Wirkungen erreichen.
Für den Muskelaufbau reicht es nicht, den Körper mit bestimmten Präparaten zu versorgen.
Vor allem eine gezielte und ausdauernde Bewegung der entsprechenden Muskelpartien und eine entsprechend sinnvolle Ernährung sorgen für das Wachstum der Muskeln. Hier gilt vor allem die ständig wiederkehrende Belastung der angezielten Muskelgruppen durch ein ausgewogenes Training als Erfolgsfaktor.

Erfahrene Trainer in den Fitnessstudios können hier genau so hilfreich sein, wie passende Anleitungen für einen gezielten Muskelaufbau.
Während Frauen meist in den Bereichen um Beine, Bauch und Po mit einem ausgewogenenTraining die Proportionen gezielt beeinflussen können, steht bei Männern oftmals der Bereich der Brust, des Bauches und des Schultergürtels sowie der Arme im Zentrum der Aufmerksamkeit. Diese geschlechterspezifische Verteilung entspricht auch den gängigen Vorstellungen der körperlichen Proportionen bei Mann und Frau.


Wichtig im Training der entsprechenden Muskelgruppen ist immer das richtige Maß, um ein ausgewogenes Bodyshaping zu erreichen. Neben dem Training der entsprechenden
Muskulatur kommt hier auch eine gründliche Pflege der Haut in Betracht. Besonders dann, wenn durch erfolgreiche Diäten bestimmte körperliche Bereiche schlaff und untrainiert wirken, lohnt sich ein gezielter Muskelaufbau besonders. Überschüssige Haut lässt sich durch die untergelagerten Muskelgruppen oftmals ebenso auffrischen, wie untrainiert wirkende Bereiche am Bauch, im Bereich der Brust oder an den Beinen. So gewinnt der Körper mit einem gezielten Muskelaufbau nicht nur neue Proportionen, sondern vor allem ein gesundes Maß an Frische und Spannkraft.


Wichtig beim Muskelaufbau im Rahmen des Bodyshaping ist das richtige Maß. Während ein zu wenig an Training und Ausdauer nicht zum erwünschten Erfolg führt, kann ein Zuviel auch negative Wirkungen haben.

Besonders umsichtig sollte der Umgang mit unterstützenden Präparaten geregelt sein, weil diese lediglich als Hilfsmittel anzusehen sind und oftmals auch
bestimmte Nebenwirkungen mit sich bringen.


Achten Sie beim Muskelaufbau vor allem auf eine sinnvolle Bewegung der zu formenden
Muskelpartien und benutzen Sie empfohlene Präparate nur als Unterstützung. Wenn Sie
dann das gezielte Training regelmäßig fortsetzen, werden Sie schon bald merken, dass sich nicht nur Ihr Körper verändert. Auch das allgemeine Befinden wird durch die sportliche Betätigung positiv beeinflusst und Ihre gesamte Lebenshaltung bekommt frischen Schwung für den Alltag und für die Freizeit.


So wirkt ein gezielter Muskelaufbau im Rahmen des Bodyshaping nicht nur förderlich auf den Körper, sondern verbessert die Lebensqualität im Ganzen durchaus erheblich. Mehr körperliche Fitness, mehr Freude an der Bewegung und insgesamt ein gesünderer
Lebensstil sind die angenehmen Folgen eines angemessenen und gezielten Trainings der erwünschten Muskelpartien beim gezielten Bodyshaping.


Ratsam ist hier immer auch das Hinzuziehen von erfahrenen Trainern und medialen
Hilfsmitteln, die beim gezielten Muskelaufbau eine gute Unterstützung und Motivation seinkönnen. Übrigens hat sich hier auch besonders das Training in der Gruppe als positiv erwiesen, da der gemeinsame Sport ohnehin mehr Freude macht und ein höheres Maß an Wertschätzung mit sich bringt.