Yeti Jacken – Gemacht für Schick und den Einsatz in extremer Kälte

Lesedauer: 3 Minuten
Funktionskleidung mit Stil

Anders als die Funktionskleidung anderer Hersteller hat Yeti Jacken im Programm, die die Vorteile von modernster Verarbeitung mit dem angenehmen Tragekomfort von Wolle verbinden. Tolles Design sorgt dafür, dass die Jacken auch im Alltag gerne getragen werden.

Wolle? Recycelt!
Alle reden von Recycling, Yeti macht es: Die Funktionsjacken sind aus 100 % recycelter italienischer Biowolle hergestellt. Die Wolle ist qualitativ hochwertig und gibt der Jacke ihren Pfiff: Sie liegt einfach gut auf der Haut. Damit sind die Yeti Jacken extra umweltfreundlich und haben eine hervorragende CO2-Bilanz. Elastischer Bund, reflektierende Reißverschlüsse, ein windgeschützter Schulterbereich und Außen- wie auch Innentaschen für allerlei Krimskrams gehören selbstverständlich dazu. Der Hersteller bewirbt die Jacken als tolle zweite Schicht, aber im Grunde genommen können die aus dicht verwebter Tecnowool hergestellten Jacken in jeder beliebigen Schicht getragen werden. Sie sind nicht wasserdicht, halten aber Nebel bis Nieselregen gut aus und schützen vor dem Wind. Kurzum, die Jacken sind für Outdoorsport in alpinen Lagen hervorragend geeignet.

Gänsedaunen sind ebenfalls ein organisches Material
Yeti legt Wert auf guten Look und Funktionalität. Während die Yeti Jacken Coon oder Casey einfach Stil haben, wird es bei der Jacke Fox Ms Down noch sportlicher: Einer Bikerjacke nachempfunden, ist das Design einfach lässig. Die Jacke besteht aus 100 % recycelter italienischer Biowolle, am Körper ist die Jacke mit einer Mischung von Crystal Daune gefüttert. Die Jacke ist weich, warm, winddicht und sogar maschinenwaschbar – und ein modisches Statement ist sie obendrein. Die Gänsedaunen sind besonders weich und verleihen der Jacke zusätzliche Wärme.

Ausgerechnet Wolle hat die besten Eigenschaften
insbesondere im Bereich Outdoor und Sport war Wolle lange ein gar nicht angesagt. Echte Funktionskleidung musste aus Kunstfasern mit Sonderfunktionen hergestellte sein, sonst wäre es keine hochwertige Funktionskleidung. Damit räumt Yeti auf: Die Yeti Jacken sind alle winddicht und wasserabweisend, absorbieren den Schweiß und halten die Haut warm und trocken Diese Eigenschaften machen die Yeti Jacken zu einem Glücksfall für alle, die im Freien unterwegs sind. Da die Jacken aus dem Biosegment kommen, sind sie bislang noch eher ein Nischenprodukt. Das sollte sich aber schnell ändern, denn Funktionskleidung ist durchaus Mainstream, und Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind es ebenfalls. Der Hersteller hat das Potential, mit den interessanten Jacken die beiden Gruppen zusammen zu bringen.

Keywords:yeti jacken

adresse